Wir sind traurig....
Wir sind traurig....

6.9.19 Vinda ist angekommen

 

Die kleine Vinda hatte eine lange Reise. Wir heissen sie herzlich willkommen. Sie kann erst mal fressen und trinken so viel sie will und sich an ihre neuen Freunde gewöhnen. 

Nach einigen Wochen führen wir sie an ihre neuen Aufgaben als Familienreitpferd heran

Alpabzug 1.9.2019

 

Das Wetter war glücklicherweise besser als angekündigt. Unsere Pferde hatten einen sehr guten Sommer. Nun geht es wieder ins Alltagsleben und wir freuen uns auf neue Abenteuer mit unseren Pferden.

Vielen Dank allen die mitgeholfen haben, die Pferde ins Tal zu bringen und vorallem der Familie Schärz, die wie immer gut zu uns und unseren Pferden geschaut hat. 

Ende August 2019

Unsere Pferde geniessen die letzte Woche des diesjährigen Alpsommers.

Wie fast jedes Jahr, sind wir froh um jeden Tag, den sie bei dieser Hitze auf dem Berg verbringen können.

Sie sehen alle sehr zufrieden und gut genährt aus.

12.8.2019 Vinda fra Hyldsbaek

Wir freuen uns auf unsere neue junge Stute. In Dänemark ist sie uns mitten ins Herz gesprungen.

Sie wird in den nächsten Wochen die Reise in die Schweiz antreten.

Alpaufzug 2019

Wegen des langen Winters durften unserer Pferde etwas später als sonst auf die Alp.

Wie immer war die Vorfreude bei allen gross und der Alpaufzug ein schönes Event. 

Juni 2019

 

Die Zeit vor der Alp nutzen wir mit langen Ausritten in unserer wunderschönen Umgebung, im Jura und am See.

Die Pferde müssen zudem unsere grossen Weiden putzen, was sie sehr geniessen.

4.2.2019 Abschied von Gladur

 

Heute haben wir Gladur gehen lassen. Er ist befreit von seinen Altersbeschwerden und töltet nun vielleicht mit seinen alten Freunden durch den Islandpferdehimmel.

 

Wir sind sehr dankbar für die fast 30 Jahre mit ihm.

20.10.2018 Brevet SVPS

 

Herzliche Gratulation!

Aurelie und Delia haben ihr Brevet auf Grosspferden erfolgreich bestanden.

Wir sind sehr stolz auf euch!

14.10.2018 Klubmeisterschaft 

Aurelie mit Rodi und Fränzi mit Copar hatten sich letzte Woche spontan entschlossen, an der Klubmeisterschaft mitzumachen.... und alle haben ihre Sache sehr gut gemacht. 

Dank den fleissigen Turnierhelfern Vanessa und Anika, wurden die Pferde und auch die Reiter gut umsorgt und unterstützt. 

Danke dem Solfaxi Team und allen Helfern für die super Organisation. 

 

Alpabzug 2.9.2018

 

Unsere Pferde sind wieder daheim :-)

Stürmische Begegnungen mit den Daheimgebliebenen...genauso wie erwartet. 

Die Alp hat unseren Pferden gut getan. Sie sind alle wohlgenährt zurückgekommen. 

6.7.2018 Alpaufzug

 

Dieses Jahr war der Alpaufzug klein aber fein. Wir hatten grosses Glück mit dem Wetter, der Dauerregen setzte erst später ein. 

Rodi, Hörn und Austri galoppierten ohne eine Sekunde zu zögern, den Berg hoch und in den Nebel hinein.

Herzlichen Dank, den bewährten Helfern. Vanessa, Andi und Orlando.

Copar und Gladur bleiben daheim auf ihrer grossen (Winter)weide. 

April 2018 Alpbesuch im Frühling

 

Orlando besucht die Alp ausserhalb der Saison und es zieht ihn immer wieder dorthin. Natürlich kommt er mit vielen tollen Bildern zurück. 

6.5.2018 Kinderpatrouillenritt Vogelbuch

 

Vier Kinder mit den zwei Pferden Austri und Rodi waren mit dabei am diesjährigen Kinderpatrouillenritt. 

Wie immer waren die Aufgaben knifflig und spannend. Eine Herausforderung für alle ;-) 

Vielen Dank an Karin und ihren vielen Helfern für die super Organisation. 

 

21.4.2018 Bravo Vanessa

 

Sie hat mit ihrem tollen Austri das Brevet I SVPS bestanden. Ganz herzliche Gratulation, wir sind sehr stolz auf euch!

 

 

April 2018

 

Neuer Link von unserer Pensionärin Pia!

Wir wünschen euch viel Erfolg.

29.3.2018 Copar unser neues Pensionspferd

 

hat seine Reise aus Frankreich sehr gut überstanden und steht jetzt bei uns im Stall. Wir freuen uns über diesen wunderschönen und freundlichen Wallach und hoffen, dass seine Eingliederung gut gelingt. 

März 2018 Ausflug nach Frankreich

 

Auch bei unseren westlichen Nachbarn gibt es tolle Islandpferde zu sehen. 

Unsere Leidenschaft für diese Pferde bringt uns an Orte, die wir noch nicht kannten. 

Tolle Pferde, nette Leute und viel unberührte Natur. 

Ein spezielles Vergnügen war ein Ausritt auf dem  Hengst Hylur! So ein tolles Pferd konnte ich lange nicht mehr reiten. 

 

1.2.2017 Grüsse von Lögg

 

Von Lögg kommen nur positive Rückmeldungen. Es geht ihr gut, die neuen Besitzer sind überglücklich mit ihr!

 

Januar 2018 

 

Mit dem Verkauf von Lögg und dem Ausscheiden der alten Pferde, ist leider auch unsere kleine Reitschule nicht mehr aktiv. Die Reitkinder haben neue Plätze gefunden und machen andere Erfahrungen.

 

Vielen Dank allen, für das Vertrauen und die vielen schönen Stunden.

 

Wir reiten unsere verbleibenden Pferde selbst und mit einigen wenigen Reitbeteiligungen. Pensionsplätze für Isis bieten wir ebenfalls an.

7.1.2018 Tschau Bella

 

Lögg verbringt einen weiteren Lebensabschnitt in einem neuen Stall, mit neuen Freunden und neuen Aufgaben. Ihrem neuen Team wünschen wir viel Freude an ihr.

Oh Lögg..... Danke, danke, danke für alles, dass wir mit dir erleben durften!

 

November 2017

 

Hadda hat in der kurzen Zeit, in der sie bei uns war, unsere Herzen im Flug erobert. 

Wir haben sie bis zu ihrem Ende begleitet und nun ist auch sie über die Regenbogenbrücke gegangen. Ihr fröhliches Wiehern am Morgen vermissen wir sehr. Hadda war ein ganz besonderes Pferd und wir hätten sie gerne noch länger bei uns behalten. 

10.10.2017 Herbst- und Winterweidezeit

 

Unsere Pferde geniessen ihre grossen Winterweiden. 

 

 

Mitte September 2017

Hadda zieht in unseren Stall ein. So hat Gladur eine fast gleich alte Freundin gefunden und darf mit ihr zusammen einige Privilegien geniessen. Vielleicht machen wir bald ein Altersheim auf ;-)

 

3.September 2017 Alpabzug II

 

Wunderbare Stimmung mit Wolken, Schnee und Sonne. Über 70ig Gämsen. So war unser Alpabzug. Nun fängt der Alltag wieder an, heute konnten wir Gladur, Rodi und Austri ins Unterland bringen. Die Stuten kamen schon letzten Sonntag nach Hause.

 

16.8.2017 Abschied von Grimur

Nachdem wir Grimur wegen Lahmheit von er Alp holen mussten, verschlechterte sich sein Zustand sehr schnell. Er konnte nicht mehr aufstehen und hatte sehr starke Schmerzen. Wir mussten ihn in der Nacht von seinen Schmerzen erlösen lassen.

Er war ein wunderbares Pferd und galoppiert nun schmerzfrei weiter....

Juli 2017

Unsere Reittour in den Rhodopen Bergen in Bulgarien war eine tolle Erfahrung. Wir lernten viel über dieses arme Land und seine Bewohner. Wie ausser mit Pferden, kommt man an so abgelegene Orte?

Wir durften wunderbare Landschaften, eine warme Gastfreundschaft und super Essen aus regionalen Produkten geniessen.

 

31.7.2017 Alpbesuch

 Unseren Pferden geht es sehr gut auf der Alp. Alle sind fit, absolut ekzemfrei und wirken sehr zufrieden. Austri hat sich eine kleine Herde zusammengestellt, Lögg, Orka und Hörn sind auch dabei. Gladur ist kugelrund und Grimur hält sein Gewicht.